KVKK UND KLARSTELLUNGSTEXT

Klarstellungstext zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die über Formulare empfangen wurden

Prof. Dr. Bülent Önal fordert einige Ihrer personenbezogenen Daten (wie Vor- und Nachname, Passwort, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer) an, um die gesetzlichen Verpflichtungen aus den einschlägigen Gesetzen, insbesondere dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr 6698 und die Prozesse auszuführen. Ihre betreffenden personenbezogenen Daten werden in einer Umgebung verarbeitet und gespeichert, die nicht für jedermann zugänglich ist, sofern sie aufgrund Ihrer ausdrücklichen Zustimmung nicht für die in diesem KVKK und im Klarstellungstext angegebenen Zwecke und Bereiche verwendet werden.

 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Prof. Dr. Persönliche Daten vor Bülent Önal; Planung und Durchführung kommerzieller Aktivitäten, Bereitstellung von Informationen für autorisierte Institutionen und Organisationen aus der Gesetzgebung, Lösung von Verbraucherbeschwerden zu Problemen, die nicht direkt von uns bereitgestellt werden und nicht in unser Fachgebiet fallen, Versendung kommerzieller elektronischer Nachrichten, wenn Sie ausdrücklich zustimmen , Dr. Die Planung und Durchführung der Prüfungsaktivitäten, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die Verfahren von Bülent Önal in Übereinstimmung mit den einschlägigen Gesetzen durchgeführt werden, die Planung und Durchführung von Nachhaltigkeitsaktivitäten von Unternehmen, die Arbeit zum Schutz des Ansehens unseres Unternehmens, die Geschäftsführung von Anforderungs- und Beschwerdeverfahren, Planung und Durchführung von Corporate Governance- und Kommunikationsaktivitäten. Regeln und in Bezug auf den Zweck, für den sie verarbeitet, begrenzt und gemessen werden, festgelegt in den einschlägigen Rechtsvorschriften oder in Übereinstimmung mit den Aufbewahrungsgrundsätzen für den Zeitraum, der für den Zweck erforderlich ist, für den sie verarbeitet werden. Ihre persönlichen Daten können ganz oder teilweise automatisch oder nicht automatisch abgerufen werden. Das Speichern, Speichern, Speichern, Ändern, Neuanordnen usw. kann durch Transaktionen verarbeitet werden. Die gesammelten Informationen werden ohne Ihr Wissen oder auf andere Weise nicht an Dritte weitergegeben, sie werden nicht für kommerzielle Zwecke verwendet oder aus anderen Gründen als Aktivitäten verkauft.

 

Übermittlung personenbezogener Daten

Das Handelsministerium, unser Unternehmen, erhielt Service / Support / Beratung in Übereinstimmung mit den gesetzlichen und ehrlichen Regeln und den Grundsätzen, die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für den Zeitraum aufzubewahren, der für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, oder für den Zweck erforderlich ist der Verarbeitung, beschränkten und gemessenen oder Zusammenarbeit mit inländischen / ausländischen / internationalen, öffentlichen / privaten Institutionen und Organisationen, Unternehmen und Beratern oder Lösungspartnern unseres Unternehmens, anderen Konzernunternehmen, anderen autorisierten Institutionen und Organisationen, ihren Lieferanten oder Subunternehmern gemäß den Bestimmungen des türkischen Handelsgesetzbuches und anderer einschlägiger Rechtsvorschriften. an Personen oder Organisationen, gesetzlich zugelassene öffentliche und / oder private juristische Personen mit einem begrenzten Zweck innerhalb ihrer rechtlichen Befugnisse sowie an Personen oder Organisationen, die nach den Bestimmungen anderer Rechtsvorschriften zugelassen oder vorgeschrieben sind, und auf Ersuchen behördlicher Behörden. Ihre personenbezogenen Daten dürfen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung gemäß Artikel 5 und 8 des Datenschutzgesetzes an Dritte weitergegeben werden.

 

Erhebungsmethode für personenbezogene Daten

Ihre persönlichen Daten können in schriftlicher, mündlicher oder elektronischer Form über unsere Website gesammelt werden.

 

Löschung, Zerstörung oder Anonymisierung personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 7 des KVK-Gesetzes werden die personenbezogenen Daten an Prof. Dr. weitergegeben, obwohl die personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften verarbeitet wurden. Wenn die Gründe für die Verarbeitung verschwinden, werden sie von Prof. Dr. gelöscht, vernichtet oder anonymisiert Bülent Önal. Die diesbezüglichen Verfahren und Grundsätze werden in Übereinstimmung mit dem KVK-Gesetz und der im Amtsblatt vom 28.10.2017 veröffentlichten und mit der Nummer 30224 veröffentlichten Verordnung über die Löschung, Zerstörung oder Anonymisierung personenbezogener Daten erfüllt. Innerhalb von 3 Monaten nach dem Datum, an dem unsere Verpflichtung zum Löschen, Zerstören oder Anonymisieren personenbezogener Daten, personenbezogene Daten werden gelöscht, vernichtet oder anonymisiert. Wenn Sie sich bei unserem Unternehmen bewerben und die Löschung oder Vernichtung Ihrer persönlichen Daten beantragen;

a) wenn alle Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten verschwunden sind; Ihre personenbezogenen Daten, die der Anfrage unterliegen, werden gelöscht, vernichtet oder anonymisiert. Ihre Anfrage wird spätestens innerhalb von 30 Tagen abgeschlossen und Sie werden informiert.

b) Wenn alle Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten verschwunden sind und die von der Anfrage betroffenen personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden, wird diese Situation Dritten mitgeteilt. Es wird sichergestellt, dass die erforderlichen Maßnahmen im Rahmen der Verordnung ergriffen werden.

c) Wenn nicht alle Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten beseitigt sind, kann Ihr Antrag durch Angabe des Grundes gemäß Artikel 13 Absatz 3 des KVK-Gesetzes abgelehnt werden, und die Antwort auf die Ablehnung wird Ihnen schriftlich mitgeteilt oder elektronisch innerhalb von spätestens 30 Tagen.

 

Rechte aus dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 11 des Gesetzes Kunden als Eigentümer personenbezogener Daten;

- zu erfahren, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden,

- Wenn personenbezogene Daten verarbeitet wurden, um diesbezügliche Informationen anzufordern,

- den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten kennen und wissen, ob sie für den beabsichtigten Zweck verwendet werden,

- die Dritten zu kennen, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,

- um eine Korrektur personenbezogener Daten bei unvollständiger oder fehlerhafter Verarbeitung zu verlangen,

- die Löschung, Anonymisierung oder Vernichtung personenbezogener Daten beantragen,

- Benachrichtigung Dritter im Falle einer Korrektur, Löschung, Anonymisierung oder Zerstörung anfordern;

- dem Eintreten eines Ergebnisses gegen die Person selbst zu widersprechen, indem die verarbeiteten Daten ausschließlich über automatisierte Systeme analysiert werden;

- hat das Recht, den Ersatz des Schadens im Falle eines Schadens aufgrund der rechtswidrigen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

Nicht personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren können. Diese Informationen können für jeden Zweck verwendet und ohne Genehmigung an Dritte weitergegeben werden.


Datum Der Letzten Aktualisierung: 21.06.2024 05:15:28
Eskişehir Web Tasarım